Eine kurze Geschichte des Kleides

Jeder von uns hat einmal gehört, dass das kleine Schwarze in jeder Situation funktioniert - wir stimmen zu 100% damit überein. Es mag scheinen, dass das kleine Schwarze seit Immer Frauen begleitet - nichts ist mehr falsch, diese wohl berühmteste Art von Kleidern hat eine eher kurze Geschichte, aber sie ist extrem aufregend.

Heute möchten wir Ihnen die Geschichte des Kleides vorstellen, das in jeder Frauenschrank sein sollte.

In meisten Fällen die genaue Daten in der Mode-Welt sind nicht bekannt. Man sagt, dass etwas verbreitete sich oder entstand am Anfang dem 19 Jahrhundert. In diesem Fall ist es ganz anders, mann weiß genau von wem und wann Das kleine Schwarze geschaffen worden ist.

1 Oktober 1926 - genau an diesem Tag hat Madamme Coco Channell, das berühmte schon damals Stern von Haute Couture, Ihr Projekt in dem Magazine Vogue presentiert.

 

les_people_en_petite_robe_noire_214896792_north_499x_whitePorträt der Coco Chanel 1926


Das schwarze Kleid sollte aus Seidenkrepp sein und knapp unter den Knien reichen. Der Ärmel war lang und eng. Ausschnitt - sehr klein, im sogenannten kleinen Boot. Die Silhouette wurde exakt in zwei Hälften geteilt, die Taille wurde sanft an der Hüfte markiert. Eine leichte Materialzugabe erlaubte dem Kleid, beim Gehen zu spielen. Verschiedene Varianten dieses Projekts konnten bald auf Modellen sowie auf Chanel selbst gesehen werden.

Das Kleid sollte gleichzeitig bequem und elegant sein. Es ging darum, im Büro, am Nachmittag und am Abend im selben Kleid sich zeigen zu können.


coco-chanel-1935Coco Chanel 1935


In kurze danach das schwarze Kleid war nicht nur ein Beerdigungsoutfit sondern war es zum universiellen Symbol des gutes Geschmack gemacht.

Die berühmste Kleider 

In den 1930er Jahren kam eine neue Ära in der Kleidung der Frauen. Nach der populären in den 20er Jahren Stilisierung auf knabenhaft aussehendem, sollten die weiblichen Attribute unterstrichen werden. Endlich kam die Mode auf Femme Fatale, deren Vorläuferin war Rita Hayworth, die 1946 in einem solchen Kleid in dem Film Gilda auftrat.

Viele Ikonen des guten Stils, mit einem kleinen Schwarze, schafften Stylings, die  schon ein deutliches Teil der Geschichte der Mode sind. Machen Sie sich mit unserer Galerie der berühmtesten schwarzen Kleider vertraut.

 

 Gilda_trailer_rita_hayworth3-1Rita Heyworth - Gilda 1946

 

Aufrey-Hepeurn-et-Marilyn-dans-la-robe-noireOVoO6JMSDyG9QAudrey Hepburn                                        Merylin Monroe

 

 

 

Catherine-DeneuveCatherine Deneuve 1966

 

Lady_DianaLady Diana 1994

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
NEU
NEU
NEU
Minikleid - Schwarz Minikleid - Schwarz
27,90 € * UVP 35,90 € *
NEU